Shortybull, Shortybulls, Shorty, kleine Bulldoggen, Shortybullwelpen, Shortywelpen, Welpen,Shortybullzüchter, Züchter, Hünndinnen, Rüden, Wurfplanung, Shortybullhündinnen, Shortybull Rüden, SPIRIT-BULLS, SPIRITBULLS, Baden-Würrtemberg, Deckrüden,BBCR

Spiritbulls - Original Shortybulls


Direkt zum Seiteninhalt

Kauf eines Shortybull

Augen auf beim Shortybull Kauf












„Wo Informationen fehlen,
wachsen die Gerüchte“


Alberto Moravia





Tips worauf Sie unbedingt achten sollten:

Der Shortybull ist eine amerikanische Rasse und der Name ist in den USA auch geschützt. Leider ist dies in Deutschland nicht möglich. Dies bedeutet leider das man auch Mischlinge als Shortybulls verkaufen kann.



DAHER ACHTEN SIE UNBEDINGT DARAUF:

Lassen Sie sich beide Elterntiere vor Ort zeigen.
In Deutschland muss gesetzlich die Mutter der Welpen bis zur Vollendung der 8.ten Lebenswoche bei ihren Welpen bleiben. Auch wenn diese nicht mehr gesäugt werden.

Informieren Sie sich vor dem Kauf im Internet genau über die Shortybulls und schauen Sie auf folgenden Seiten wie echte Shortybulls aussehen:


www.shortybulls.com
Amy Krogman Gründerin der Rasse

www.shortybullinc.com


Ein echter Shortybull stammt nur aus einer Verbindung Shortybull X Shortybull mit BBCR Papieren (weder French Bulldog X Bosten oder OEB usw. ist ein echter Shortybull).

Der echte Shortybull muss nachweislich Amerikanische Ahnen haben die in der BBCR, BBC und ABKC registriert sind, denn nur Hunde der BBCR, BBC und ABKC sind die geschützten Shortybulls.

Lassen Sie sich die originalen Papiere der Elterntiere zeigen und wenden Sie sich an die BBCR, BBC oder ABKC zwecks Prüfung der Echtheit.

Fahren Sie immer zu mehreren Züchtern und schauen Sie sich die Hunde und auch die Zuchtstätte live an, entscheiden Sie erst danach wo Sie ihr künftiges Familienmitglied kaufen möchten. Jeder seriöse Züchter wird Sie gerne auch unverbindlich auf einen Besuch einladen und Ihnen bereitwillig alle Hunde zeigen.

Lassen Sie sich vor Ort auch ausgewachsene Hunde des Züchters zeigen um zu sehen wie die Welpen später einmal aussehen, denn für Laien sieht ein Bulldog Welpe genau aus wie der andere egal ob Englisch Bulldog, French Bulldog, OEB oder Shortybull sowie die Mischlingswelpen.



--------------------------------------------------------------------------------

Hier noch einige nützliche Links:

Französische Bulldogge X Englische Bulldogge sind keine Shortybulls sondern Free-Lance Bulldogs:
Bilder und Beschreibung Klick Hier


Einige weitere Mischlinge die als Shortybulls angeboten werden, passen viel mehr zu den Bonsaibulls
Bilder und Beschreibung Klick Hier


Französische Bulldogge X Old English Bulldog (OEB) wird unter den Alternative Bulldoggen gezüchtet
Bild Klick Hier


auch sehr schöne Hunde, aber eben auch keine Shortybulls


--------------------------------------------------------------------------------

Viele die ihre Mixe als Shortybulls verkaufen bringen die typische Aussage
"Die sehen noch alle so unterschiedlich aus weil die Rasse noch so jung ist "
dazu sagen wir BLÖDSINN,
die wahren Shortybulls sehen ihrem Rassestandard entsprechend aus:

Hier mal einige Beispiele:


Shortybull


französische Bulldogge


Leavitt Bulldogge


Olde English Bulldogge




viele weitere Vergleichsbilder finden Sie auch in den USA

(nur dort sind die Hunde meist kupiert)


www.shortybulls.com
Amy Krogman Gründerin der Rasse


© Copyright by S. Braun
Das Kopieren, Downloaden, Speichern und Drucken auch auszugsweise ist nicht gestattet !

Wir bedanken uns bei Shortybull Germany, dass wir die Historie so übernehmen durften!


Spirit Bulls | Zucht | Kauf eines Shortybull | Erscheinungsbild | Aufgaben eines Züchters | Hündinnen | Rüden | Welpen | Wurfplanung | Bitten des Hundes | Standard | Historie | Bilder | Zu Vermitteln | Gästebuch | Links | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü