Shortybull, Shortybulls, Shorty, kleine Bulldoggen, Shortybullwelpen, Shortywelpen, Welpen,Shortybullzüchter, Züchter, Hünndinnen, Rüden, Wurfplanung, Shortybullhündinnen, Shortybull Rüden, SPIRIT-BULLS, SPIRITBULLS, Baden-Würrtemberg, Deckrüden,BBCR

Spiritbulls - Original Shortybulls


Direkt zum Seiteninhalt

Standard

Rassestandard

Der Shortybull STANDARD:

Ursprung: USA

Höhe: nicht größer als 38 cm und nicht kleiner als 33cm
Rüden: 35,5 -38 cm
Hündinnen: 33-35,5 cm

Gewicht: Das Gewicht ist im richtigen Verhältnis zur Größe zu sehen
Maximalgewicht 19 kg
Rüden: 14-18 kg
Hündinnen: 12-16 kg

Kopf: Runder Kopf mit typischen Bulldog-Ausdruck. Augen weit
auseinander gesetzt und dürfen nicht herausragen. Kiefer sollte leicht
geschwungen sein, nicht gerade. Die Nase kann schwarz oder
leberfarbig gefärbt sein passend zur Pigmentierung und Fellfarbe des
Hundes. Pigmentfehler in der Nase sind ein kosmetischer Fehler.

Gebiss: Es wird ein minimaler bulldogtypischer Vorbiss gewünscht. Ein
extremer Vorbiss mit herausstehenden Eckzähnen ist als schwerer Fehler
zu werten. Eine gerade Zahnanordnung ist wünschenswert.

Augen: Jede Farbe erlaubt, braune bzw bernsteinfarbene Augen werden
jedoch bevorzugt. Blaue Augen sind bei Hunden mit hohem Weißanteil
erlaubt (Schecken /Pied).

Ohren: Schlappohren. Im Heimatland den USA kupiert. Die Ohren sollen
hoch und weit auseinander angesetzt sein. Rosen -und Stehohren sind als
schwerer Fehler zu werten. Solche Hunde sollten nicht zur Zucht eingesetzt
werden.

Körper: Die obere Linie steigt stetig bis in die Lendengegend an, um dann
rasch zur Rute hin abzufallen. Der Rücken soll breit und muskulös sein, die
Lenden kurz und breit.Die Brust bulldogtypisch walzenförmig und sehr tief;
fassförmige, stark gerundete Rippen. Ein kompaktes Aussehen ist
ausdrücklich gewünscht, die Breite der Vorder- und Hinterhand sollten
verhältnismäßig sein. Die Körperlänge soll stimmig zum Gesamteindruck
passen. Trotz seiner Größe und des bullig wirkenden Aussehen soll der
Hund atletisch sein. Der Körperbau sollte keine Auswirkung auf die
Bewegung und das Gangwerk des Hundes haben. Volle Bewegungsfreiheit
wir in der Bewegung gewünscht ebenso wie ein gleichmässiges, flüssiges
Gangwerk. Das Gangwerk sollte nicht bodeneng oder ferseneng sein. Ein
guter Schub aus der Hinterhand mit harmonischem Gangbild wird
gewünscht.

Schultern und Rippen: Gut gerundet und muskulös. Leichter Anstieg in
den Lenden ist erlaubt.

Knochen : Es werden bulldogtypische, starke Knochen passend zur
Proportion des Körpers gewünscht.

Beine: Gerade Vorderläufe, Hinderhand gut gewinkeltund nicht zu steil
Übermäßig lange Beine oder feine Knochen sind ein Fehler. Kuhhessig ist
als Fehler zu werten.

Füße: Gerade Füße und gerade Fesseln. Spreizpfoten sind als Fehler zu
bewerten.

Rute : kurz und möglichst gerade in der EU, international meistens kupiert.

Farbe: schwarz, schoko, rot, creme, und weiß . Jeder dieser Farben auch
in Verbindung mit weiß. Auch gestromt in jeder Schattierung oder gestromt
mit weiß sind erlaubt. Unerwünscht ist blau
Als Fehlfarben sind zu sehen: Merle und Black and Tan

Temperament: gutmütig und ausgeglichen.Sehr sozial und gehorsam.
Lernbereit mit hoher Intelligenz, Normale Wachsamkeit die Fremde ankündigt. Im Haus ruhig und ausgeglichen.
Draussen freudig und voller Bewegungsdrang. Familienhund mit großer
Liebe zu Kindern.
Extreme Schüchternheit oder unnötige Aggression ist nicht hinnehmbar und
somit als schwerer Fehler zu werten. Extrem nervöse bzw hippelige Hunde
sind von der Zucht ebenfalls auszuschließen.


Es gibt 3 Typen beim Shortybull

Bully Type - this is ideal shortybull type- she sports a round head, a muzzle that is neither too short nor too long, it is wide, the bottom jaw has a curve upwards to it, deep stop, cheeky, a thick neck that lends to wide shoulders and thick bone- She does not look like any of the ancestors used in the creation of the Shortybulls

Clean Bully - I think this a perfect example of a clean bully. he is streamlined persay. Still sports the bully features, but not alot of wrinkle, a muzzle that is not too short or long, a trim or leaner version of the shortybull, very correct as well

Extreme Bully - And here is a perfect example of an extreme bully Shortybull- need I say more, everything about this fella is to the tenth power-



Blue River`s Nitrous Oxide of Isaacs (Vater von Blue River`s Shorty Devil)


Quelle: Jamie Sweet
© Copyright by S. Braun
Das Kopieren, Downloaden, Speichern und Drucken auch auszugsweise ist nicht gestattet !

Wir bedanken uns bei Shortybull Germany, dass wir die Historie so übernehmen durften!

Spirit Bulls | Zucht | Kauf eines Shortybull | Erscheinungsbild | Aufgaben eines Züchters | Hündinnen | Rüden | Welpen | Wurfplanung | Bitten des Hundes | Standard | Historie | Bilder | Zu Vermitteln | Gästebuch | Links | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü